Ferienhaus-
Normandie.biz

Sie suchen eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für Urlaub mit Hund in der Normandie? Hier werden Sie bestimmt fündig. Viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Normandie erlauben das Mitbringen von Hunden. Achten Sie auf die detaillierten Beschreibungen der Unterkünfte. Testen Sie unsere Ferienhaus-Datenbank:

Mit Hund in der Normandie
Ferienhaus buchen
Urlaub in der Normandie
Normandie auf einen Blick
Reiseinformationen

Urlaub mit Hund in der Normandie

Ein Großteil der Franzosen sind begeisterte Hundebesitzer oder zumindest Hundefreunde, sodass die Vierbeiner vielerorts willkommen sind, natürlich auch in der Normandie. An vielen Stränden haben Hunde freien Auslauf. Einschränkungen sind vor Ort ausgeschildert. Die Einheimischen halten sich allerdings nicht immer an diese Verbote. Als Gast im Land gebietet es indes die Höflichkeit, die Regeln einzuhalten.

In öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) liegt es mitunter im Ermessen des Fahrers, ob der Hund mitfahren darf. Vorsichtshalber sollte man einen Maulkorb mitnehmen.

Bei der Einreise mit Hunden nach Frankreich gelten die staatlichen Einreisebestimmungen, welche für den Hund einen EU-Heimtierausweis mit gültiger Tollwutimpfung voraussetzen. Welpen werden erstmalig in der 12. Lebenswoche gegen Tollwut geimpft. Da sich erst nach drei Wochen ein ausreichender Schutz gegen Tollwut aufgebaut hat, dürfen die Jüngsten erst 21 Tage nach der Erstimpfung einreisen. Für ältere Hunde ist es wichtig, dass die Wiederholungsimpfungen pünktlich durchgeführt wurden und im EU-Heimtierausweis dokumentiert sind. Der Wiederholungsintervall richtet sich nach den Empfehlungen des Impfstoffherstellers.

Eine Tätowierung oder ein Mikrochip sind Pflicht, um die Tiere eindeutig identifizieren zu können. Bei älteren Hunden wird auch eine Tätowierung akzeptiert, sofern diese vor dem 3. Juli 2011 durchgeführt wurde und gut leserlich ist.

In Frankreich werden einigen Hunderassen als gefährlich eingestuft. Dafür werden die betreffenden Rassen in zwei Kategorien eingeteilt und gesondert behandelt. Informationen zu den Kategorien finden Sie auf der Webseite der französischen Botschaft.

Bei Flugreisen gelten die Bestimmungen der jeweiligen Gesellschaft. Über das Gewicht des Hundes, die Kistengröße usw. sollte man genaue Angaben machen können. Im Interesse des Hundes empfehlen wir Ihnen aber eine Anreise mit dem Auto oder Wohnmobil.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Urlaub mit Hund in der Normandie »

Frankreich-Fan? Dann könnte Sie auch das interessieren

Sie sind noch nicht ganz sicher, ob Sie Ihr nächster Urlaub mit Hund in die Normandie führen wird, aber Frankreich ist Ihr Favorit? Dann empfehlen wir Ihnen einen Besuch der Webseite frankreich-hund.net. Dort werden Ihnen alle interessanten Regionen für Urlaub mit Hund in Frankreich vorgestellt, darunter zum Beispiel die Provence, die Bretagne oder die ebenfalls sehr beliebte Atlantikküste.



* Foto oben: Familie am Strand © Hongqi Zhang | Dreamstime.com